Die richtige Mundhygiene

Für die Mundgesundheit spielt die richtige Mundhygiene eine zentrale Rolle. Fragen Sie uns in der Praxis hierzu. Wir beraten Sie gerne!

Mit einer Zahnspange erfordert die Mundhygiene eine besondere Aufmerksamkeit. Während man bei der Behandlung mit einer losen Zahnspange, diese beim Zähneputzen rausnimmt und Zähne, Zahnfleisch und Spange gesondert putzt, muss man bei der festen Zahnspange einiges beachten:

  • Nach jedem Essen Zähne mit einer Zahnbürste putzen. Dabei v.a. die Beläge rund um das Bracket gezielt entfernen. Die schwierigste Stelle ist der Übergang zwischen Zahn und -fleisch. Reinigt man diese nicht, entstehen Entzündungen am Zahnfleisch und das Zahnfleisch kann anschwellen.
  • Mit der Interdentalbürste die Zahnzwischenräume reinigen.
  • Zusätzliche Utensilien sind Zahnseiden, die an einem Ende verdickt sind, Mundspüllösungen, Flouridhaltige Zahnpasta oder Gels

Zahnfleisch entzündet

Oft reinigen wir die gleichen Stellen sehr gut, und andere gar nicht. Dies kann eine Ursache für Zahnfleischentzündungen sein. Richtige Mundhygiene kann gelernt werden.

Tipp: nach dem Zähne- und Zahnfleischputzen eine halbe Plaquefärbetablette aus der Apotheke nehmen und zerkauen. Jetzt werden die Stellen angezeigt, die man gerne vergisst. Erneut putzen gehen und die nicht geputzten Stellen gezielt putzen. Mindestens eine Woche diesen Vorgang jeden Abend wiederholen. Später unregelmässig mit dem gleichen Verfahren kontrollieren, ob das Erlernte noch umgesetzt wird.

Es gibt aber auch andere Gründe für entzündetes Zahnfleisch. Entstand die Entzündung aufgrund einer Druckstelle oder Verletzung, versuchen Sie bitte, es mit Wachs abzudecken.

Manchmal hilft Kamillosan.

Desinfizierende Mundspüllösungen wie Chlorhexamed ® reduzieren die Bakterienzahl erheblich, müssen unbedingt nach Anweisung des Arztes und den Angaben des Beipackzettels gebraucht werden, dürfen nicht geschluckt werden und bei Kindern nicht länger als 2 Wochen eingesetzt werden.

Sollte all das nicht helfen, helfen wir Ihnen gerne weiter.